Web-Content-Management-System Joomla!

Das populäre Open-Source CMS-System

Das Anwendungsspektrum von Joomla! erstreckt sich u.a. auf:

  • Private Homepages
  • Internetauftritte, die modernen Ansprüchen genügen
  • Blogs
  • Aufbau von Communities
  • Intranetanwendungen
  • Online-Shops

Das Potential von Joomla! lässt sich über ein Vielzahl an freien und kommerziellen Erweiterungen steigern. Eine Vielzahl an Drittanbietern entwickelt Plugins, Komponenten und Module für unterschiedliche Anwendungszwecke, wie beispielsweise:

  • Backup-Komponenten
  • Editoren
  • Bildergallerien
  • Formulare
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Erweiterte Content-Darstellung

Joomla!-Installationen sind in der Umsetzung vorwiegend im Spektrum kleiner und mittelgroßer Internetauftritte mit bis zu einigen hundert Webseiten zu finden.

Das Design des Frontends wird über Templates gesteuert, die als freie oder kommerziell entwickelte Oberflächen für Internetauftritte verfügbar sind.

Es existieren hierzu eine Reihe ethablierter Template-Anbieter, die Ihre entwickelten Themes auf entsprechenden Portalen anbieten und regelmäßig aktuelle Templates für unterschiedliche Anwendungszwecke und Branchen hinzufügen. Die Templates werden, abhängig vom Anbieter, auch an die fortschreitenden technischen Anforderung der Webserver und Webbrowser angepasst.

Rafael Mauer

mediaseminar | Media Seminare zu Content Management Systemen und Microsoft Office

mobilemedia | Media & IT Management, Projektentwicklung, Grafik- & Webdesign, Webentwicklung